Sonstige Dichtungen

CHETRATEX ®

ePTFE Flachdichtungsband

Rollen zu 10, 25, 50 m

Abmessungen (Breite x Höhe unverpresst):  3×1,5; 5×2; 7×2,5; 10×3;14×5; 17×6; 20×7 mm;
(Sonderabmessungen auf Anfrage)

– joint sealant – „von der Rolle“ mit Kleberücken für universelle Flanschabdichtung in allen
Industriebereichen.
• wirtschaftliches Flachdichtungsband aus hochwertigem ePTFE (gerecktem,
expandiertem Material)
• handlich – montagefreundlich: kein Ausstanzen, direkt von der Rolle formt man die
erforderliche Flachdichtung: rund, quadratisch, längs, ungleichmäßig etc.
• universell einsetzbar als statische Flachdichtung in nahezu allen Bereichen, wie z.B.
Wärmetauschern, Rohrleitungen/Flansche, Kolonnen, Gehäuse – für Stahlflansch, glatt
oder mit Nut- und Feder – für Sauerstoffleitungen in Kupfer/Kupferlegierungen (s. BAMGenehmigung)
Aufgrund der guten Formbarkeit speziell geeignet bei FRP- und Kunststoff-Flanschen, Glas-/
Grafitapparate, Schaugläser, Keramik-Flansche etc.
Zulassungen/Prüfungen/Entsprechungen:
TÜV-geprüft, BAM-geprüft (bis Sauerstoffdrücke von 100 bar u. 90° C)
entspricht: FDA, DIN2501

Techn. Daten:
pmax: 220 bar (je nach Einbauverhältnissen)
pmax (Sauerstoff): 100 bar
pmax (Gasversorgung): 16 bar
t: -240° C. bis +280° C (310° C kurzzeitig)
t (Gasversorgung): -10° C bis +50° C
pH: 0 – 14 (ausgenommen geschmolzene oder gelöste Alkalimetalle, sowie elementares Fluor)

HI-DENSITY

Hochleistungsdichtband

Prod. Nr.

  • 121007 6,4mm x 13m
  • 121009 12,7mm x 10m DVGW-zertifiziert (NV-5143AU0295)
  • 121010 12,7mm x 33m

12 Rollen je Karton

Abmessung: 12,7mm x 10m (Breite x Länge; andere Abmessungen auf Anfrage)

100% reines, virginales PTFE-Gewindedichtband für praktisch alle Gewindeverbindungen,
Fittings, Rohrleitungen/Verschraubungen
• universell einsetzbares – besonders „dichtes“ Gewindedichtband von ca. 0,1 mm Stärke
für Trinkwasser, Heißwasser, Salzwasser, Luft, Dampf, Öl, Säuren- und Laugen,
Erdgas, Butan, Propan, Frigen, Chlor, gasförmigen Sauerstoff, Ammoniak, Treibstoffe,
Lösungsmittel u.v.m.                                                                                                                                                                     • Anwendungen in Rohrsystemen in der Chemie, Gas- und Wasser-Rohrleitungen,
einschl. Trinkwasser, Hydraulikschläuchen, Pneumatik, im Maschinenbau, Agrarbereich
u.v.w.
physik. Parameter:
pmax: 175 bar (je nach mechan. Beschaffenheit des Gewindes u. abzudichtender Temperatur)
t: -240° C bis +260° C
pH: 0-14 (ausgenommen Salpetersäure, Flüssiggas in der Gasphase und flüssiger Sauerstoff)

Verwendungshinweise gemäß DVGW-Bescheinigung:

bei Gas: p<= 5 bar; t: -20°C bis + 125°C

bei Flüssiggas: p<= 20 bar

bei Heißwasser: p<= 7 bar ; t: bis + 125°C

Zulassungen/Prüfungen/Entsprechungen:
DVGW-Konformitätsbescheinigung CG-5143CT0265 auf Basis einer Baumusterprüfung für Kl.GRp.
BAM II-898/2006 (für gasförmigen Sauerstoff max. 50 bar/60° C) entspricht FDA; MIL-T-27730A

CHETRALON

100% reine, virginale formbare PTFE-Dichtschnur

Abmessungen (Ø x Länge); 2,4 mm x 15,3 m
4 mm x 10,7 m; 5,6 mm x 4,6 m; 7,1 mm x 2,7 m

Rundschnur, versch. Abmessungen
12 Rollen pro Karton

Runde formbare PTFE-Dichtschnur für Ventile, Armaturen dgl.
• CHETRALON ersetzt speziell bei kleinerem Querschnitt, die herkömmliche Vierkant-
Packung: einfach in den Stopfbuchsraum wickeln und mit Brille/Überwurf-Mutter
anziehen (50% komprimieren).
• „Sofort“-Dichtung auf Maß – gut formbarer PTFE-Kern, gestützt von PTFESpiralummantelung,
sichert anpassungsfähiges Ausfüllen des Dichtraumes bei
gleichzeitiger Kaltfluss-Begrenzung zu – dadurch kein Auspressen des Materials oder
„Verstopfen“ der Spindel.
• universell einsetzbar in der Chemie, Pharmazie, Maschinenbau, Heizungsanlagen,
Haustechnik, Agrarsektor, Dampfanwendungen u.v.m.
Techn. Daten:
pmax: 100 bar (je nach mechan. Gegebenheiten des abzudichtenden Aggregates)
t: -240° C bis +270° C
pmax und tmax (Sauerstoff): 50 bar – 150° C; 30 bar – 200° C
pH: 0-14 (außer Flüssigsauerstoff, geschmolzene Alkalimetalle, Fluor u. div. (seltene) halogenierte
Verbindungen)
Zulassungen/Prüfungen/Entsprechungen:
BAM geprüft, TgbNr. 5421/83/4-1906l: (Prfg. abgel., Produkt unverändert)
Keine sicherheitstechnischen Bedenken auf Verwendung bei gasförmigem Sauerstoff im
entsprechendem Druck- und Temperaturbereich

CHETRA MPG

Formbare Polymerdichtung

Prod. Nr.

  • 900511

1 Karton:

  • 2x Komp. A (Kartusche) 400 ml
  • 2x Komp. B (Härtemittel) 185 g

2-Komponenten Dichtmaterial Polymer (A) und Härter (B) zur Herstellung von Flachdichtungen
aller Formen und Größen direkt am abzudichtenden Objekt.
• MPG ist ein hochwertiges System für die Erstellung von
Flachdichtungen für die meisten industriellen Anwendungsbereiche
• Flanschunebenheiten bis 7 mm können ausgeglichen werden –
MPG ist formbeständig, schrumpft und verzieht sich nicht,
verrutscht nicht
• mühelose Montage (s. Abb.) und Demontage – läßt sich einfach
abziehen ohne festzubacken, schont Flansche
• sehr wirtschaftlich im Einsatz: kein Abfall, kein Zuschneiden
und Lochen
• Einsatzbeständig gegen Wasser, Öle, Hydraulikflüssigkeiten,
Lösungsmittel, Chemikalien etc. (ausgen. konzentrierte
Säuren/Laugen; (s. pH-Bereich)
Techn. Daten:
p-Bereich: Vakuum – 220 bar (s.u.)
pmax: (nach voller Aushärtung 2-3h): 220 bar (je nach mech. Gegebenheiten und zu überbrückendem
Dichtspalt)
pmax (sofort nach Auftrag): 1 bar; pmax (Dampf): 7 bar
t: -50° C bis +260° C; pH: 2-11